Mobbing-Beratung und Coaching

Mobbing - der Alptraum schlechthin für zahlreiche Betroffene. Mobbing ist Psychoterror am Arbeitsplatz und hat viele Gesichter. Betroffene leiden meist jahrelang bis sie wieder ein normales soziales Leben leben können

Sie sind von Mobbing am Arbeitsplatz betroffen?
Sie wissen nicht mehr weiter?
Sie wollen raus aus dem Mobbing-Hamsterrrad, raus aus der Mobbingfalle? Dann sind Sie hier richtig.


Im Einzel-Coaching mit mir können Sie Ihre persönliche Anti-Mobbing-Strategie entwickeln und Ihren Weg raus aus der Mobbing-Betroffenheit finden. Jeder Mobbing-Fall ist anders. Deshalb gilt es, individuell für jede einzelne Person ein Gegenwirken und einen Umgang mit der Mobbing-Betroffenheit zu entwickeln.

Durch die lang anhaltende und psychisch sehr belastende Konfliktsituation an ihrem Arbeitsplatz sind von Mobbing betroffene Personen einer hohen sozialen Belastung und einer enormen Stress-Situation ausgesetzt.

Im Einzel-Coaching mit mir werden Sie Ihre eigene Energie, Ihre eigenen Ressourcen und Ihre Motivation wieder finden und aufbauen. Sie werden Ihr Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl wieder erlangen.

Abgestimmt auf Ihre persönliche und berufliche Situation entwickeln Sie im Coaching mit mir Ihr Vorgehen und Ihr Handeln am Arbeitsplatz. Mit meinen Kenntnissen und Erfahrungen über Konfliktkommunikation, Mediation und der täglichen Herausforderungen der Arbeitswelt stehe ich Ihnen als unterstützende Begleitung zur Verfügung.

 

Presse
Wenn der Arbeitspaltz zur Hölle wird: Mobbing

Prävention und Beratung für Führungskräfte sowie Betriebs- und Personalräte

Neben den gravierenden Folgen für Mobbing-Betroffene hat Mobbing auch gravierend negative Auswirkungen auf Unternehmen. Das Betriebsklima verschlechtert sich, die Arbeitsqualität sinkt, Krankheitsausfälle mehren sich. Dies hat negative Folgen auf die Arbeitsergebnisse und das Image des Unternehmens. Die entstehenden betriebswirtschaftlichen Schäden sind beträchtlich. Selten gibt es nur einen einzigen Auslöser für das Entstehen von Mobbing. Ob sich aus einem nicht gelösten Konflikt Mobbing entwickelt, ist von unterschiedlichen Faktoren und Rahmenbedingungen im Unternehmen abhängig.

Konflikt oder schon Mobbing? Was ist der Unterschied, wie kann ich verhindern dass ein Konflikt zum Mobbing wird? Was tun bei einem aktuellen Mobbing-Fall?

Wenn Sie sich diese Fragen stellen, ist dies ein guter Beginn, eine Chance. Es gilt, Konflikte als solche zu erkennen, zu akzeptieren und als Chance zur Veränderung anzunehmen. Rahmenbedingungen in Unternehmen sind vorbeugend so gestaltbar, dass mobbing-begünstigende Faktoren minimiert werden können.

Deshalb ist Mobbing-Prävention ein Muss für Führungskräfte und für Betriebs- und Personalräte. Präventionsmaßnahmen sind zum Beispiel: Seminare zum Thema Mobbing und Konfliktbewältigung, Aufklärung in Versammlungen, der Abschluss von Betriebs- oder Dienstvereinbarungen, Schlichtungs- oder Mediationsverfahren, Anlaufstellen für Betroffene.

Lesen Sie zum Thema Mobbing die Veröffentlichungen von Monika Heilmann unter Presse

COWIMO
Berufs-Coaching, Wirtschafts-Mediation, Mobbing-Beratung

www.mobbing-online-hilfe.de


Downloads

Termine

Zu den aktuellen Terminen

Weitere Internetprojekte

www.monika-heilmann-buecher.de

Newsletter COWIMO-Mail

Mit der COWIMO-Mail von Monika Heilmann erhalten Sie in unregelmäßigen Abständen Informationen über die verschiedensten Veranstaltungen und Tipps zum Thema Kommunikation.
COWIMO-Mail bestellen

COWIMO-Mail Januar 2018
COWIMO-Mail Januar 2017
COWIMO-Mail August 2016

ältere Ausgaben finden Sie in unserem COWIMO-Mail-Archiv

COWIMO-Mail abmelden